Delegationsreisen und Fachseminare

Foto: AgrarKontakte International e.V.

Landwirtschaftliche Fachreisen zum Thema Agrar und Ernährung

AKI organisiert landwirtschaftliche Fachreisen in unsere Partnerländer zu Themen aus dem Agrar- und Ernährungsbereich. Als Zielgruppen der Reise sind AKI-Mitglieder und interessierte Personen, aber auch Firmen und Fachinstitutionen angesprochen. Dabei sollen die bestehenden umfangreichen internationalen Kontakte von AKI genutzt und weiter aufgebaut werden.

Durch unseren persönlichen Kontakt zu Privatpersonen und Partnerorganisationen können Fachreisen, abgestimmt auf die jeweilige Fachgruppe, ganz gezielt angeboten werden. Die Fachprogramme stellen meist eine ausgewogene Abwechslung aus verschiedensten fachlich bezogenen Besichtigungen vor Ort und persönlichen Besuchen bei Landwirten dar. Die vollständige Organisation vor der Reise sowie eine persönliche Begleitung und Betreuung während der Reise sind für uns selbstverständlich.

Fachprogramme für ausländische Delegationen in Süddeutschland

AKI organisiert und betreut Fachseminare zu verschiedenen Themen aus den Bereichen Agrar-, Ernährungs- und Veterinärwesen für Delegationen aus dem Ausland. Neben Betriebsbesuchen stehen die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs sowie der Ausbau bereits bestehender Kontakte zwischen baden-württembergischen und ausländischen Fachkräften im Vordergrund.

Die Programme werden individuell auf die Fachthemen und speziellen Wünsche der Teilnehmer, in enger Zusammenarbeit mit Fachkräften zusammengestellt und betreut.

Interessierte Institutionen können hier eine Anfrage an AKI stellen.

 

Julia Fendel

Projektmanagement