Aktuelles

Anreise von 34 Praktikanten aus der Ukraine

Foto: AgrarKontakte International (AKI) e.V.

Am Dienstag, den 11. Mai 2021, landeten 34 FachschülerInnen aus vier verschiedenen landwirtschaftlichen Fachschulen der Ukraine in Frankfurt am Main, um ein sechsmonatiges Praktikum in Süddeutschland zu absolvieren.

Das Praktikantenprogramm mit der Ukraine wird seit 2018 in gemeinsamer Kooperation zwischen AKI und der ADT Project Consulting GmbH durchgeführt.

Das AKI-Team aus Stuttgart erwartete die Praktikanten bereits am Flughafen, um sie mit dem Bus zur DEULA Baden-Württemberg GmbH in Kirchheim unter Teck zu bringen. Bei der DEULA verbrachten die Praktikanten ihre Quarantäne, die am 5. Tag nach der Einreise bei Vorliegen eines negativen Test-Ergebnisses beendet werden konnte.

Während ihrer Zeit bei der DEULA, nahmen die Praktikanten gemeinsam an einem fünftägigen Einführungskurs, geleitet von den AKI-Mitarbeiterinnen Anastasiia Fomina und Assel Tokperdinova, teil. Dabei wurden sie unter anderem mit dem Alltagsleben in Deutschland und den wichtigsten Unterlagen wie z.B. der Führung ihrer Berichtshefte vertraut gemacht.

Am 14. Mai erfolgte die Einführung in die deutsche Landtechnik inklusive einer sicherheitstechnischen Unterweisung, die von den MitarbeiterInnen der DEULA durchgeführt wurde. Darüber hinaus bekamen die Teilnehmenden in der Einführungswoche auch die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse durch zusätzliche Deutschstunden zu verbessern, Traktor zu fahren und einen guten Einblick in die deutsche Landwirtschaft zu erhalten.

Am Sonntag, den 16. Mai, fand die Übergabe der Praktikanten an ihre Gastbetriebe statt.  Wegen der Corona Pandemie war es leider nicht möglich, die Übergabe wie sonst üblich mit einer Informationsveranstaltung für die Betriebe zu verbinden. Daher folgte die Einführung für die Gastfamilien am 18. Mai in digitaler Form. Die Online-Einführung ermöglichte es den Gastfamilien zudem, ihre noch offenen Fragen rund um das AKI-Praktikum zu klären.

AgrarKontakte International (AKI) e.V.
Einführung in die deutsche Landtechnik bei der DEULA Baden-Württemberg GmbH in Kirchheim unter Teck
AgrarKontakte International (AKI) e.V.
Begrüßung der Praktikanten durch das AKI-Team beim Einführungskurs
AgrarKontakte International (AKI) e.V.
Ukrainische Praktikanten und AKI-Mitarbeiter Assel Tokperdinova und Anastasiia Fomina bei der DEULA Baden-Württemberg GmbH