Aktuelles

Transitional Agriculture: Interviews mit Junglandwirten

Foto: AgrarKontakte International (AKI) e.V.

Die Teilnehmenden Vertreter der nationalen Bauernorganisationen in Ghana, Ruanda, Malawi, Deutschland, Simbabwe und Russland führten im Rahmen des Transitional Agriculture Project Videointerviews mit Junglandwirten aus ihren jeweiligen Regionen durch, um die "weichen Faktoren" zu ermitteln, die Junglandwirte motivieren, bewegen aber auch herausfordern. Außerdem versuchten die Organisationen herauszufinden, in welchen Bereichen die Junglandwirte von ihnen als Bauernorganisation Unterstützung benötigen.

Wir freuen uns ihnen den Trailer mit englischem Untertitel präsentieren zu können, in dem die aussagekräftigsten Statements der Interviews mit den Junglandwirten zusammengefasst wurden: https://www.youtube.com/watch?v=0H4ln-imMdc.

Zudem fand am 01. Juli 2021 ein weiteres Transitional Agriculture Seminar statt, bei dem die Bauernorganisationen sich über die "harten Faktoren" in Bezug auf den Entscheidungsprozess junger Menschen in der Landwirtschaft austauschten.

>
>